Sommerlager

Seit Jahren (mindestens seit Beginn der Mini-Zeit aller aktuell aktiven Minis) fahren wir am ersten Tag der Sommerferien ins Zeltlager. Doch dieser Donnerstagmorgen ist nicht etwa der Beginn, schon Monate vorher fangen die Vorbereitungen für die 12 schönsten Tage im Kalender der Minis WT an. Meistens Ende April treffen sich alle Leiter zum Lager-Vorberetitungs-Wochenende. Hier werden Regeln aufgestellt, Programmpunkte geplant, Zuständigkeiten verteilt und das Thema überlegt, welches jedes Jahr bis zum ersten Abend im Lager streng geheim gehalten wird. An diesem Wochenende herrscht bereits „Lagerfeeling“ und ab diesem Zeitpunkt sind alle Leiter (und ab dem Zeitpunkt, zu dem die Anmeldeformulare verteilt werden, auch alle Kinder) voller Vorfreude und es gibt jede Menge zu organisieren: Transportmittel, Proviant, Material für Infrakstruktur und Programmpunkte, etc. Drei Tage vor Anreise der gesamten Teilnehmer fährt der „Vortrupp“ , der aus ca. 10 Leitern besteht, zum Zeltplatz und bereitet alles auf die Ankunft der anderen vor: die Zelte werden aufgebaut, die Donnerbalken ausgegraben, die Waschstellen und Duschen werden gerichtet und das Küchenzelt wird eingeräumt. Das Kompost-Loch wird ausgehoben, das Gebiet mit Flatterband abgegrenzt, die Feuerstelle wird gebaut, Gepäck, Bänke und Tische werden abgeladen und auf die Zelte verteilt. Auch wenn das Wetter oft nicht mitspielt, wird all das in drei Tagen bewältigt und wenn dann Donnerstag Nachmittag unser Reisebus ankommt, finden die Minis einen einzugsbereiten Zeltplatz vor und die Leiter zeigen den Kindern ihre Zelte.

Im Zeltlager hat jeder seine Aufgaben und alle helfen mit. Bei Küchendienst und Nachtwache kommt jeder an die Reihe, für die Lagerordnung sorgen alle gemeinsam. Das tägliche Programm ist geprägt von gemeisamen Gebeten, Spielen, Mahlzeiten, Badespaß und anderen Aktivitäten wie Fußball- und Völkerballtunieren, interaktiven Shows wie „Wetten, dass…?“ oder „Geld oder Liebe?“ oder komplett neuen und exklusiven Programmpunkten. Obwohl die Altersspanne groß ist (von 9 bis ca. 25 Jahren), kommt jeder auf seine Kosten und das Zeltlager schweißt seine Teilnehmer jedes Jahr zusammen und sorgt das ganze folgende Jahr für Gesprächsstoff und tolle, unvergessliche Erinnerungen!


Historie

Jahr Dauer Ort Teilnehmer Gruppennamen Motto
1968 Wald-Bergers/Allgäu
1969 Wald-Bergers/Allgäu
1970 Wald-Bergers/Allgäu
1971 30.07-13.08 Wald-Bergers/Allgäu 60 Wer andern eine Freude macht, wird sehen, dass Freude freut.
1972 28.07-11.08 Wald-Bergers/Allgäu 46 Seid menschlich zueinander.
1973 19.07-02.08 Wald-Bergers/Allgäu 49 Allgäuer Städte
1974 11.07-25.07 Wald-Bergers/Allgäu 58 Bayrische Schlösser Alles Große geschieht erst durch kleine Dinge
1975 03.07-17.07 Wald-Bergers/Allgäu 66 Alpenblumen Jeder ist ein Glied in der Gemeinschaft
1976 01.07-15.07 Wald-Bergers/Allgäu 68 Bayrische Flüsse Was du bist – das habe den Mut – ganz zu sein
1977 21.07-04.08 Wald-Bergers/Allgäu 59 Bedeutende Orte im Erzb. Freiburg Gemeinsam unterwegs – damit sie auch morgen glauben können
1978 15.06-29.06 Wald-Klosterhof/Allgäu 77 Ortsteile von Wald Unsere Hoffnung – die Zukunft
1979 26.07-09.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 85 Völer Lasst uns Brücken bauen
1980 25.07-07.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 75 Tanzstile Miteinander Leben wagen – anders leben – gemeinsam erleben
1981 10.07-23.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 82 Planeten Bereit sein ist alles
1982 01.07-15.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 53 Europäische Städte Wir sitzen mit Gott in einem Boot
1983 21.07-04.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 82 Helden Gemeinsam den Frieden leben
1984 26.07-09.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 72 Beerensorten Wir sind auf dem Weg zu Gott
1985 25.07-08.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 86 Züge Der Sonntag trägt den Werktag
1986 10.07-24.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 69 Schlösser Ludwigs II. Jeden Tag Christus erleben – in Wort und Tag
1987 02.07-16.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 71 Radiosender Die Sache Jesu braucht Begeisterte
1988 01.07-15.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 57 Indianerstämme Meine Seele preist die Größe des Herrn
1989 06.07-20.07 Wald-Klosterhof/Allgäu 68 Schiffe Seht, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt
1990 19.07-02.08 Wald-Klosterhof/Allgäu 58 Briefversandarten Miteinander im Leben den Glauben erleben
1991
1992 02.07-15.07 Le Grau-du-Roi/Südfrankreich 38 Waldshut
1993 01.07-16.07 Le Grau-du-Roi/Südfrankreich 45 Die Schweiz
1994 07.07-21.07 Valras-Plage/Südfrankreich 47 Fußball-WM USA 1954
1995 28.07-08.08 Sonlerto/Tessin 76 Europäische Heilige
1996 25.07-06.08 Vichères/Wallis 66 Olympia
1997 01.08-13.08 Blois/Frankreich-Centre 57 Asterix und Obelix
1998 30.07-11.08 Sonlerto/Tessin 60 Just this side of paradise
1999 29.07-10.08 Sonlerto/Tessin 68 Weltall (Area 51)
2000 27.07-08.08 Telfs/Tirol 70 Australien
2001 26.07-07.08 Kneisting/Bayern 64 Robin Hood
2002 25.07-06.08 Sonlerto/Tessin 80 Die vier Elemente
2003 24.07-05.08 Mels/St. Gallen 90 In 13 Tagen um die Welt
2004 29.07-10.08 Sonlerto/Tessin 86 Hollywood
2005 29.07-05.08 Sarn/Graubünden 81 Burg Minifels
2006 03.08-15.08 Kneisting/Bayern 76 Der Wilde Westen
2007 26.07-07.08 Sonlerto/Tessin 79 Piraten der Bavona
2008 24.07-05.08 Sonlerto/Tessin 91 Dschungelcamp
2009 30.07-11.08 Sonlerto/Tessin 83 SOWIeFRÜHER
2010 29.07-10.08 Sonlerto/Tessin 81 Zeit spielt (k)eine Rolle
2011 28.07-09.08 Sonlerto/ Tessin (aber anderer Zeltplatz) 78 BUMMS! Die Gallier kommen!
2012 26.07-07.08 Sonlerto/ Tessin  82 Ab in den Süden
2013 25.07-06.08 Sonlerto/ Tessin  89 How I Met My Waldshut
2014 31.07-12.08 Sonlerto/ Tessin  78 Minis? Des MagIsch!
2015 29.07-11.08 Giswil/ Obwalden  77 Oh oh oh… Land in Sicht!
2016 28.07-12.08 Sonlerto/ Tessin  72 Obacht! Minis am Werk
2017 27.07-08.08 Aquila/ Tessin  72 Straight outta Waldshut